Konzert
im Bürgersaal Oststeinbek

Oststeinbeker Kulturring-Veranstaltungen 2019


  2 KONZERTE
  Freitag, 23. Oktober 2020, 19.30 Uhr
  Samstag, 24. Oktober 2020, 19.30 Uhr
  Bürgersaal Oststeinbek

  Thomas Borchert
  THE PIANO MAN
  Musical Hits, Pop Classics & More

  Karten 18,00 EURO 


Der vielseitige Musicalstar, Singer-Songwriter und Pianist präsentiert einen Streifzug durch sein Repertoire und unternimmt eine musikalische Reise durch seine Karriere. Mit diesem Soloprogramm kehrt Thomas Borchert zurück zu seinen Wurzeln als Entertainer am Klavier. Ein „Best of Borchert“- Programm, bei dem jeder auf seine Kosten kommt.
Er begleitet sich selbst am Flügel und singt berühmte Musicalmelodien u.a. aus „Tanz der Vampire“, „Dracula“, „Elisabeth“, „Das Phantom der Oper“, „The Rocky Horror Show“, „Don Camillo & Peppone“ und „Der Graf von Monte Christo“. Pop-Klassiker u.a. von Billy Joel, Elton John sind ebenso zu hören wie Songs von seiner aktuellen CD „Midlife“.
Oststeinbeker Kulturring e.V.
Oststeinbeker Kulturring-Veranstaltungen 2019

EIN MANN, EIN KLAVIER UND JEDE MENGE ENTERTAINMENT!

Thomas Borchert gehört seit fast drei Jahrzehnten zu den Top Stars der deutschsprachigen Musicalszene und spielte unzählige Hauptrollen in ganz Europa.
Zu seinen großen Bühnenerfolgen zählen die Rolle des Grafen von Krolock in „Tanz der Vampire“ in Hamburg, Berlin und Wien, des Edmond Dantès in „Der Graf von Monte Christo“ in St. Gallen, als Phantom in „Das Phantom der Oper“ in Essen oder Maxim de Winter in „Rebecca“ in Stuttgart.
In Essen und Hamburg aufgewachsen, begann Thomas schon als Vierjähriger das Klavier für sich zu entdecken. Mit 12 Jahren komponierte er seinen ersten Song und trat mit 13 das erste Mal in einem Hamburger Musikclub auf. Bald darauf gründete er seine erste Band „Cakewalk“, mit der er sich im Laufe der nächsten Jahre einen Namen in der Hamburger Live-Szene machte und bei allen einschlägigen Bandwettbewerben (u.a. NDR Hörfest) den ersten Platz belegte.  

Nach einem Studium an der „Stage School of Music, Dance & Drama“ spielte er bis heute unzählige Musical-Hauptrollen in ganz Europa. Der Broadway-Komponist Frank Wildhorn schrieb eigens für ihn das Musical „Der Graf von Monte Christo“.  
Neben seiner Musical-Karriere schrieb Thomas Borchert weiter Songs, gab Solo-Konzerte und produzierte 1999 sein erstes Album „The Best Of Goodbyes“ (unter dem Pseudonym Tom Reed).
Bis heute nahm er drei weitere Alben und eine EP mit eigenen Songs auf, darunter auch „Mehr als jedes Wort“, das mit dem „Preis der deutschen Songpoeten“ ausgezeichnet wurde. Die Veröffentlichung seines aktuellen Album-Projekts „Midlife“ war im März 2017. Die langersehnte Weihnachts-CD „Beflügelte Weihnachten – My Kind Of Christmas“ ist seit Oktober 2017 erhältlich.
Ab 14. Januar 2021 ist Borchert in „Ich bin nicht Mercury“ im Berliner Schlossparktheater zu sehen. Ein Theaterstück mit vielen Highlights von Freddy Mercury und der Band Queen.

Mehr unter: http://thomas-borchert.com 


Oststeinbeker Kulturring e.V.
Programmübersicht vom Oststeinbeker Kultirring e.V.

Programmübersicht

Mit Klick auf eines der Vorschaubilder werden Sie zur entsprechenden Seite mit allen Details geleitet. Dort können Sie dann auch Ihre Tickets online buchen.

Oststeinbeker Kulturring e.V.

Ziegeleistraße 28a
22113 Oststeinbek
Telefon: 040-739 51 55
kontakt@oststeinbeker-kulturring.de
Vorstand:
1. Vorsitzender - Jürgen Finger
2. Vorsitzender - Jürgen Graff
Schatzmeisterin - Sigrid Finger