Oststeinbeker Kulturring e.V.

Duo Khojayan/Poortinga
– Konzertabend für Violine und Klavier –

Duo Khojayan/Poortinga
Konzertabend für Violine und Klavier
mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Edward Elgar, Guillaume Lekeu und Eugène Ysaÿe

Sie haben bei zahlreichen Wettbewerben Preise gewonnen und eine großartige Karriere hingelegt: Das in den Niederlanden beheimatete  Duo Khojayan/Poortinga ist eines der besten Geigen-Klavier-Duos seiner Generation.

“Sie wissen dank ihrer einnehmenden Mischung aus Talent, Musikgefühl, anspruchsvollster Technik und unglaublicher Harmonie, die sie bieten, das Publikum mitzureißen. Die perfekte Darbietung ihres großen und abwechslungsreichen Repertoires macht jedes ihrer Konzerte zu einem unvergesslichen Event” (Amici Per La Musica’ Turin 2022).

Nach ihrer Tour in den Vereinigten Staaten 2016 mit den integralen Geigen-Klavier-Sonaten von Beethoven, begannen Meri Khojayan und ihr Duo-Partner, der Pianist Robert Poortinga, zahlreiche Konzerte in den Niederlanden, Italien, Deutschland und Spanien zu spielen. Ihr Repertoire beinhaltet all die großen Werke für Violine und Klavier von der Barock-Ära bis in die heutige Zeit. Einige ihrer jüngsten Auszeichnungen sind: Der Große Preis des baden-württembergischen Kammermusikwettbewerbs, der in Deutschland ausgetragen wurde sowie der erste Preis im Luigi-Nono-Kammermusikwettbewerb, einer der prestigeträchtigsten Kammermusikwettbewerbe in Italien.

Das Duo filmte auch eine biographische Dokumentation über Pablo Sarasate, in welcher sie beide spielten, filmten und Regie führten. Der Film gewann die Aufmerksamkeit internationaler Medien wie “Codalario”, “Diario de Navarra”, “The Violin Channel”, “Mundo Classico” und anderer sowie internationaler Filmfestspiele. Der Höhepunkt darunter war das “Film Flicks Festival” in London, bei dem die Dokumentation die Auszeichnung bester biographischer Film erhielt. 2022 unterschrieb das Duo einen exklusiven Plattenvertrag mit Aliud Records. Für den Mai 2023 ist die Veröffentlichung der Violine-Klavier-Werke von Serge Prokofjew (sowohl der Sonaten als auch von fünf Melodien) geplant.

Für das Konzert in Oststeinbek ist folgendes Programm geplant:

     Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791) – Sonate für Klavier und Violine KV.379

     Edward Elgar (1857 – 1934) – Sonate für Violine und Klavier op.82

     Guillaume Lekeu (1870 – 1894) – Sonate für Violine und Klavier IGL.1

     Eugène Ysaÿe (1858 – 1931) – Poème Élégiaque für Violine und Klavier Op.12

 

Rezensionen:

“Stets virtuos, spielen beide herausragende Künstler stets auf erlesene Art und Weise.” (HC 2022)

“Zusammen mit dem beeindruckenden Geigenspiel von Meri spielte Robert mit großartiger Energie den mächtig virtuosen Klavierteil.” (HC 2022)

“Meri ist eine Violinistin, die alle Geheimnisse ihrer Geige kennt.” (NDC 2022)

“Mit ihrem Programm selten gespielter Werke haben sie die Herzen ihrer Zuschauer vollständig erobert.” (NDC 2022)

“Eine famose Kunstfertigkeit” (NDC 2022)

“Farbentechnisch war ihr Spiel extrem homogen und sehr geeint.” (NDC 2022)

“Ein facettenreiches, sehr anspruchsvolles Programm, gespielt von der Violinistin Meri Khojayan, eine leidenschaftliche Interpretin mit außergewöhnlichen technischen, interpretativen und expressiven Fähigkeiten – zusammen mit Robert Poortinga, einem starken Musikpartner. Das großartig harmonierende Duo spielte von den filigranen Nuancen bei Debussy bis zur berauschenden Klangfülle von Prokofiev.” (Il Saviglianese 2020)

Infos auch unter: www.robertandmeri.com

Veranstaltung teilen
Event Details
  • Tage
    Stunden
    Minuten
    Sekunden
Event Informationen

Datum: 07. Juni 2024, 19:30 Uhr

Tag: Freitag
Tickets: 18 Euro
Kategorie: Klassik-Konzert

Der Vorverkauf startet am 16. Mai 2024.

Tickets

Aktuell kein Verkauf