Oststeinbeker Kulturring e.V.

Kultur und Corona

Kultur und Corona

In Schleswig-Holstein entfällt seit einiger Zeit die 3G- bzw. 2G-Regel. Das heißt, es besteht keine Nachweispflicht, ob Sie genesen oder geimpft sind und Sie benötigen kein aktuelles negatives Coronatest-Ergebnis.

Außerdem findet keine Kontaktdatenaufnahme mehr statt. Kulturbetriebe unterliegen zudem auch keinen Kapazitätsbeschränkungen mehr. Das bedeutet, dass bei Veranstaltungen im Bürgersaal wieder alle 199 Plätze genutzt werden können und auf das regelmäßige Einrichten von „Abstandsplätzen“ verzichtet wird.

​Es besteht entsprechend der aktuellen Regelungen auch keine Maskenpflicht mehr. Wir bitten jedoch weiterhin um Rücksichtnahme. Das Tragen einer Maske und die Einhaltung von Abständen ist nicht verboten. Die unterschiedliche Handhabung sollte mit Respekt und Wertschätzung akzeptiert werden.

ACHTUNG!! ….. ACHTUNG!! ….. ACHTUNG!! ….. ACHTUNG!!


VERANSTALTUNGEN IN DER AUFERSTEHUNGSKIRCHE OSTSTEINBEK 

Liebe Kulturinteressierte und Freund*innen des Oststeinbeker Kulturrings!
Ein größerer Wasserschaden im Oststeinbeker Bürgersaal hat umfangreiche Sanierungsarbeiten zur Folge, was zu einer monatelangen Sperrung des Saals führt. Daher finden unsere kommenden Veranstaltungen in der Auferstehungskirche Oststeinbek statt.

Auf folgende Konzerte können Sie sich freuen:

Freitag, 09. Dezember 2022: PLATTVENT - Dat Wiehnachtskonzert op Platt

Freitag, 06. Januar 2023: A MEKHAYE - Ikh hob dikh tsufil lib

Ein großes Dankeschön geht an die Auferstehungskirche Oststeinbek, in der der Kulturring für einige Konzerte zu Gast sein darf. Wie lange der Bürgersaal nicht verfügbar ist, lässt sich derzeit noch nicht genau abschätzen. Wir müssen jedoch davon ausgehen, dass der Saal noch für einige Zeit nicht als Veranstaltungsort zur Verfügung stehen wird. Für die bislang ausgefallenen Veranstaltungen versuchen wir, in 2023 Ausweichtermine zu finden. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage über Änderungen und Neuigkeiten!

Bleiben Sie uns treu!
Ihr Oststeinbeker Kulturring e.V.