Oststeinbeker Kulturring e.V.

Aktuelle Neuigkeiten

Rückblick auf das Konzert mit Patrick Stanke am 03. Mai 2024

Eine der beliebtesten und schönsten Musicalstimmen Deutschlands, Patrick Stanke, gab am 3. Mai ein fantastisches Konzert mit vielen Liedern aus seiner großen Karriere. Begleitet wurde er dabei von der begnadeten Marina Komissartchik am Flügel. Die beiden präsentierten ein absolutes Konzert-Highlight im Oststeinbeker Bürgersaal.

Artikel über den OKR in der Markt-Wochenzeitung vom 27. April 2024

In der Markt-Wochenzeitung ist am 27. April 2024 im Rahmen von „Hier leb‘ ich, hier kauf‘ ich ein“ ein Artikel über unseren Kulturring erschienen.

Rückblick auf das Konzert mit „The Openers“, Hamburgs lässigster Big Band am 12. April 2024

Hamburgs lässigste Big Band „The Openers“ präsentierte dem Publikum am 12. April 2024 einen abwechslungsreichen Konzertabend im Bürgersaal. Die 18-köpfige Band überzeugte mit vielen Instrumentalsoli und mehreren Gesangsnummern.

Rückblick auf die Lesung mit Tine Wittler am 10. März 2024

Die bekannte Moderatorin, Schauspielerin, Sängerin und Autorin Tine Wittler las im Bürgersaal aus ihrem Buch „Suche Heimat – biete Bier“ und präsentierte dem begeisterten Publikum amüsante Dorfkneipengeschichten einer Stadtflüchtigen. Die humorvolle und sympathische „Wittlerin“ berichtete sehr unterhaltsam über ihren Umzug aus der Großstadt in ein kleines 48-Seelen-Dorf im Wendland.

Rückblick auf das Konzert mit Stefanie Hempel & The Silver Spoons am 08. März 2024

Stefanie Hempel brachte zusammen mit ihren „The Silver Spoons“ Ben Barritt und Billy King viele Songs der Fab Four auf die Bühne des wiedereröffneten Bürgersaals in Oststeinbek, nur rund 17 km von den Orten entfernt, von denen aus die Beatles ihre unvergleichliche Weltkarriere starteten und Musikgeschichte schrieben.

Oststeinbeker Kulturring Goes Musical

Der Oststeinbeker Kulturring präsentiert regelmäßig namhafte Musicaldarsteller.

Werden Sie Mitglied im Oststeinbeker Kulturring

Lust auf Kultur? Lust auf gemeinsame Unternehmungen? Dann werden Sie Mitglied im Oststeinbeker Kulturring!